Nationalpark Bayerischer Wald - Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen...

Bayerischer Wald Urlaub - nat�rlich in Bayern Urlaub Bayrischer Wald Hotel, Ferienwohnung, Pension, Urlaub auf dem Bauernhof
Gasthof 'Zum Sonnenwald' und Ferienwohnungen Brunndobl in Schfweg
Urlaub Bayrischer Wald
Bayerischer Wald - Urlaub in Bayern Bayerischer Wald Gastgeberverzeichnisse
|    Bayerischer Wald    |    Aktuelles    |    Webcams    |    Gastgeberlogin   |   Schneehöhen
  U r l a u b s i n f o s
Urlaubsregion Karte Bayerischer Wald
Urlaubsregion Regionen & Gebiete
Orte Ihre Urlaubsorte
Erholung Natürlich(e) Erholung
Ferien Spaß & Aktivitäten
Kultur Kultur im Bayerwald
Urlaub mit der Familie Angebote für die Familie
Radtouren Radtouren im Bayerwald
Nationalpark Der Nationalpark
Berge Berge im Bayerischen Wald
  G a s t g e b e r    . . .
Ferienwohnung, Hotel, Pension, Ferienhaus, Bauernhof Online-Zimmerauskunft
Katalog, Gastgeberverzeichnis, Prospekt Gastgeberverzeichnis PDF
Angebote und Pauschalenb Aktionen & Angebote
freie Zimmer und Wohnungen Urlaubsbörse
Katalog, Gastgeberverzeichnis, Prospekt Katalogbestellung
  S e r v i c e
Bayerwald-Softlinks
Veranstaltungen Veranstaltungskalender
Service Wichtige Serviceadressen
Hilfe Kontakt & Dialog
Hilfe & FAQ's
Impressum

Die Urlaubsorte des Bayerischen Waldes stellen sich vor!
 
Lalling    Ort auf der Karte anzeigen
"Ich habe nicht gewut, da mein Bayernland so schn ist" - Ein Ausspruch voller Bewunderung und Stolz. Schon vor 130 Jahren begeisterte dieser herrliche Winkel auf der Sonnenseite des Bayerischen Waldes den Bayernknig Max II..
Seit damals hat sich vieles verndert. Geblieben ist aber, was heute noch jeden Urlaubsgast begeistert und ins Schwrmen bringt: Die abwechslungsreiche, liebliche Landschaft und das besonders milde Klima, das den Lallinger Winkel zum Obstgarten des Bayerischen Waldes werden lie.

Erleben Sie dieses bezaubernde Fleckchen Erde zur Zeit der Baumblte oder der Obsternte - Sie werden den Lallinger Winkel in bleibender Erinnerung halten. Genieen Sie den Maler Herbst, der unsere Wlder mit der ganzen Flle seiner Farben berschttet, freuen Sie sich am Zauber eines tiefverschneiten Winterwaldes.
 
Geschichte:
Die Ortschaft Lalling und Ranzing wurden ebenfalls im Jahre 1148 in dem Schutzbrief Papst Eugen III. erstmals urkundlich erwhnt. Die meisten anderen Ortschaften der Gemeinde sind im sog. Hermannskodex von ca. 1250 genannt. Im Jahre 1008 bezog der sel. Gunther am Ranzingerberg eine Klause und lebte dort 3 Jahre. Grter Grundherr war das Kloster Niederalteich. Lalling war bereits zu Beginn des 13. Jahrhunderts Sitz eines Amtes des Klosters. Die Gemeinde Lalling wurde 1818 gebildet. Im Jahre 1957 wurde die Ortschaft Bhaming in die Gemeinde Urlading umgegliedert. Mehrere Versuche, Teile der Gemeinde Hunding einzugliedern, scheiterten. Seit 1.Mai 1978 ist Lalling Sitz der Verwaltungsgemeinschaft.
Ende des 16. und Anfang des 17. Jahrhunderts weilten die bayr. Herzge mehrfach zur Brenjagd im Lallinger Winkel. Sie errichteten im Jahre 1593 in Lalling ein herzogliches Jagdhaus, das whrend des 30.-jhrigen Krieges verfiel. An seiner Stelle baute das Kloster Niederalteich 1766 den heute noch bestehenden Zehenstadel. Das kunsthistorisch bedeutendste Bauwerk ist die 1722 gebaute, dem Dizesanheiligen Stephanus geweihte Pfarrkirche in Lalling. Im Jahre 1786 wurde die Kirche innen im Baustil des Sptbarocks erneuert. Die Kirche beherbergt eine besondere Kostbarkeit, eine gotische Madonna, die "Trkenmadonna" genannt. Lalling ist bereits 1149 als Filiale der Pfarrei Auerbach bezeugt. Im Jahre 1643 wird Lalling zum Vikariat erhoben, 1718 Pfarrei.

Das lteste, heute noch bestehende Gasthaus im Lallinger Winkel befindet sich in Euschertsfurth. Es wurde bereits 1437 als Taverne bezeichnet. In diesem Gasthaus wurde Anfang 1861 eine Postagentur gegrndet, die jedoch zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Lalling verlegt wurde. Eine Schule in Lalling wird 1750 erstmals erwhnt. In den Jahren 1829/30 wurde neben der Kirche ein neues Schulhaus gebaut. Wegen der beengten Verhltnisse wurde 1876 ein zweites Schulhaus, die Mdchenschule, errichtet. Im Jahre 1905 wurde das Knabenschulhaus gebaut. Im Zuge der Schulreform erhielt Lalling in den Jahren 1966 - 69 ein neues Schulhaus. Der Schulsprengel Lalling umfasst seitdem auch die Gemeinden Hunding und Schaufling. Die Mdchenschule wurde verkauft, das Knabenschulhaus in ein Gemeindehaus umgewandelt. Das Gebude ist seit 1978 Sitz der Verwaltungsgemeinschaft. Einen Kindergarten hat Lalling - zusammen mit der Gemeinde Hunding - seit 1981.

Durch die besondere topographische Lage ist der Lallinger Winkel ein ideales Obstanbaugebiet. In den Jahren 1861 bis 1904 war Lalling Sitz einer Distriktsobstbaumschule. Der Apfel im Gemeindewappen symbolisiert die Lage des Gemeindegebietes in einem weitbekannten Obstbaugebiet. Die goldene Lanze, das Attribut des Niederalteicher Klosterpatrons verweist auf den groen Einfluss des Klosters Niederalteich auf die histrosche Entwicklung der Gemeinde. Da die Pfarrkirche dem hl. Stephanus geweiht ist, zeigt das Wappen einen Stein aus Attribut dieses Mrtyrers.
 
Kontaktangaben:
Tourismusbro Lallinger Winkel
Hauptstr. 17
D 94551 Lalling
Tel 09904 374
Fax 09904 7279
 
weitere Informationen im Internet:
www.lallingerwinkel.de
 
eMail-Adresse:
info@lalling.de
 
Lage:
Ort auf der Karte anzeigen
 
Orte in der Umgebung (Luftlinie):
  • Auerbach (5.5 km)
  • Auernzell (14.3 km)
  • Bischofsmais (9.1 km)
  • Deggendorf (13.1 km)
  • Eppenschlag (12.9 km)
  • Grafling (13.2 km)
  • Grattersdorf (4.7 km)
  • Hengersberg (10.2 km)
  • Hunding (2.9 km)
  • Iggensbach (12.7 km)
  • Innernzell (10 km)
  • Kirchberg i. Wald (7 km)
  • Kirchdorf i. Wald (11.7 km)
  • Niederalteich (12.1 km)
  • Regen (13.9 km)
  • Rinchnach (12.6 km)
  • Schaufling (5.3 km)
  • Schfweg (6.6 km)
  • Schllnach (10.5 km)
  • Schnberg (14.6 km)
  • Winzer (14.3 km)
  • Zenting (10.6 km)
  • Ihr Urlaubsort hat Ihnen einiges zu bieten. Klicken Sie auf die aufgefhrten Punkte um sich Detailinformationen anzeigen zu lassen.
     
    Gastgeber in Lalling und Umgebung
  • Hotel
  • Gasthof
  • Pension
  • Ferienwohnung
  • Ferienhaus
  •  
    Veranstaltungskalender
    Bitte whlen Sie einen Zeitraum:
     
    Freizeit & Service
    Angeln
    Apotheken
    Arzt
    Bchereien
    Eislaufen
    Eisstock/Sommerstock
    Ferienfahrschulen
    Golfpltze
    Hallenbder
    Hobbykurse
    Kegelbahnen
    Kirchen & Kapellen
    Kneippanlagen
    Krankengymnastik / Massagen
    Kutsch- & Schlittenfahrten
    Langlaufloipen
    Lebendige Geschichte
    Lehrpfade
    Museen
    Natur entdecken
    Naturschutzgebiete
    Postmter
    Radsport
    Reitsport
    Rodeln
    Skilifte
    Sonstige Aktivitten
    Spiel & Spa fr Kids
    Spielpltze
    Stellpltze Wohnmobile
    Tennis
    Tierparks/Wildgehege
    traditionelles Handwerk
    Verschiedenes
    Wandern - Natur-Gehnuss
    Wanderungen gefhrt
    Winterwandern
     

    zurck nach oben
     
    © bayerwald.net